Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.
OK

Cook & Hold

„Cook & Hold“ (Kochen und Warmhalten) beschreibt den Kochprozess, die Gerichte in einer Großküche zu kochen und dann warmzuhalten, bis sie am Ort der Essensausgabe angekommen sind. Hierbei ist es entscheidend wichtig, dass die Standzeiten der Speisen eingehalten werden. Die Warmhaltezeit darf vom Ende der Garzeit bis zum Ende der Essensausgabe nicht länger als drei Stunden betragen.

Da für empfindliche Lebensmittel wie Gemüse maximal zwei Stunden empfohlen werden, achten wir darauf diese 120 Minuten nicht zu überschreiten. Wir beliefern so wenige Schulen wie möglich mit einem Fahrzeug und fahren lieber zweimal, als die Essen zu lange im Auto aufzubewahren.